crazy.life.design
You better don't stop walking if you want to move!

Omg das war gestern ein Tag...
Also...Als ich morgens aus dem Haus bin ist mir aufgefallen, dass mein Schluessel nicht da liegt wo er sollte.
Naja, mein Bruder wird bestimmt zu Hause sein wenn ich komm(Er hatte jah den Schluessel am Tag davor eingesteckt das wusste ich auch)
Mum hatte Spaetschicht, Bruder erst zur 5. Schule.
Naja als ich dann heimkam...
Nunja^^" ich klingelte.
Keiner oeffnete...Ich spiele "Alle meine Entchen" mit der oberen und unteren Klingel.
Hm...Naja^^ hab mich vor die Tuer gesetzt auf einen nassen, kalten Stein xD
Nach ca einer halben Stunde bin ich vor zum Schlecker gelaufen um irgendwas zu kaufen womit ich etwas satt werde, oder mir zumindest schlecht wird, weil ich somit keinen Hunger mehr habe.
ca 1 1/2 Stunden spaeter...
Ich hab die Schnauze voll hatte mein Handy nicht dabei und hatte auch keine Lust den Nachbarn auf der Tasche zu liegen.
In Angelbachtal kenn ich aber niemanden gut genug um mich zu trauen zu fragen, ob ich mal telefonieren koennte...
Was tu ich also?
Was sonst ich LAUFE die 6km nach Oestringen zu meinem Freund XDDD (was sonst...xD)
abgesehn davon, dass es etwas regnete und stuermte wie sau, war ich sehr optimistisch und dachte "hey was solls das packst du schon!was sind schon 6km :| "
Die meiste Zeit bergauf...
Naja...als ich kurz vor Oestringen war, daemmerte es langsam.
Als ich bei Ruben zu hause ankam war es beinahe dunkel.
Ich, total erschoepft, schleif mich die Treppen hoch zur Haustuer und klingel.
Und klingel.
Und klingel.
...
Sagen wir es so: Er ist IMMER zu hause, und gerade an dem Tag nicht?!
Seine Eltern waren auch nicht da hm...
Erstmal vor Erschoepfung und leichter Verzweiflung heulend und schluchzend zusammengebrochen xD
Gut wohin jezz?!
Andre...
Mal eben ans andere Ende von Oestringen geschleppt (natuerlich weiterhin geheult xD) und das Haus von Andre nicht mehr gefunden.
Da ich auch nicht die Kraft hatte weiter zusuchen, bin ich zu Michael gelaufen.
Geklingelt, geheult.
UND SIEHE DA!!!DIE TUER OEFFNET SICH!
Ich erstmal rein und nach Michi gefragt.
Er kam die Treppe runter und ich ihm erstmal heulend in die Arme gefallen xD
Ohman war ich fertig mit den Nerven.
Inzwischen war es 6^^
Ich hab ihm erstmal die ganze Story erzaehlt und hab dann meine Mum angerufen die mich ne Stunde spaeter abgeholt hat.
Ich und Michi ham uns dann noch amuesiert als wir ein paar Szenen von "The morse code" angeschaut haben^^
Und Michi: Franz' Gehirn ist zu braun er versteht sowas nicht xDD
Wie dem auch sei...
Als ich zu hause ankam erstmal trockene Sachen angezogen und was Warmes gegessen.
Und vorallem getrunken xD
Ich hatte noch gar nichts an dem Tag getrunken...
Schrecklich sowas^^
Danach tot ins Bett gefallen...


Ohren: Blue Oyster Cult- Dont fear the reaper <3333
Finger: myblog.de :|
Mund: Spinat-Nudeln <3 (von bro selbstgemacht xDDD) Werden aber solangsam sehr kalt, also ich hoer mal auf zu schreiben xD
Schoenen Tag noch, und einer der besser ist als meiner gestern xD!!!
Au revoir!
10.1.07 15:32
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen


Gratis bloggen bei
myblog.de